search the site

[Forum ] Das Webforum des GCFs

[ 21.  Sept. 2017 - 14:23:03 Uhr ]

[GCF]
 Team:
- Home
- Das Team
- News
- Newsletter
- Disclaimer
 Interaktiv:
- Chat
- Forum
- Newsgroup
 Projekte:
- evolution
- bf2d
 Sonstiges:
- Magazin
- Links
- Hilfe


[Archiv]
  Programme:
- Projects
- Tools
  Texte:
- Papers
- Advisories
  Sonstiges:
- Exploits
- Scripts
- Science


[Search]
- Google
- newOrder
- Packetstorm
- Freshmeat
- Rpmfind



Mit dem Betreten des Forums wird die untenstehende Forensatzung automatisch anerkannt.


Alternative Newsgroup

Außer dem Webforum bieten wir auch eine eigene Newsgroup zur Kommunikation an.
Der Channel zum Board
Die Stammposter des GCF Boards treffen sich auch im IRCnet in !gcf-board.de (!IK76Fgcf-board.de). Schaut doch auch mal vorbei. (Server zum Beispiel irc.fu-berlin.de)

Forensatzung (vom 03.04.2005)
§1 (Geltungsbereich)
(1) Diese Satzung gilt im offiziellen Forum der German Computer Freaks (nachfolgend GCF genannt), www.gcf-board.de.
(2) Die Satzung regelt die Verhaltensweise für das Forum, sowie die Rechte und Pflichten eines jeden Users, der sich im Forum aktiv beteiligt.
§2 (Allgemeines)
(1) Der GCF stellt das Forum der Allgemeinheit zum Austausch von Informationen im Sinne dieser Satzung unentgeltlich zur Verfügung.
§3 (User und Anmeldung)
(1) Jedermann kann sich aktiv an den im Forum gestellten Beiträgen beteiligen oder neue Beiträge verfassen, sofern er als berechtigter User dem Betreiber des Forums durch eine Anmeldung bekannt ist und er nicht gem. §6 (4) von der Nutzung zeitlich befristet oder unbefristet ausgeschlossen wurde.
(2) Für die Anmeldung muss dem Betreiber sowohl ein frei wählbarer "Nickname" als auch eine Emailadresse bekannt gegeben werden. Der User erhält durch seine Anmeldung ein Passwort an seine Emailadresse welches er nach seinem ersten Login den eigenen Bedürfnissen nach anpassen kann.
(3) User haben Hinweisen von Moderatoren des Forums und Administratoren der GCF Folge zu leisten.
§3a (Besondere User)
(1) Besondere User im Sinne dieser Satzung sind User, die mit ihrem Login einen erweiterten Zugriff auf Funktionen, Rechte oder Inhalte dieses Forums oder einen besonderen Status im Forum oder innerhalb der GCF genießen. Dazu zählen insbesondere Moderatoren, Administratoren, Member und Mitarbeiter der GCF, sowie User, die Zugriff auf bestimmte nicht öffentliche Foren erhalten.
(2) Die unter (1) aufgeführten Usergruppen haben mit besonderer Sorgfalt dafür zu sorgen, dass ihr Zugang nicht von anderen Personen genutzt werden kann. Dafür ist es notwendig, das Passwort geheim zu halten, regelmäßig zu ändern, sicher zu verwahren, ein sicheres Passwort zu wählen, und sich nach jeder Sitzung auszuloggen, falls andere Benutzer den gleichen PC verwenden können. (3) Zuwiderhandlungen gegen (2), oder das wissentliche Dulden fremder Nutzung des eigenen Zugangs werden in der Regel und nach Ermessen der Administration mit dem Entzug der Privilegien des betreffenden Users geahndet. Bei schweren Verstößen kann ein Ausschluss von der Teilnahme am Forum durch die Administration ausgesprochen werden. (4) Besondere Nutzer haben eine Geheimhaltungspflicht bezüglich der ihnen zugänglichen, nicht-öffentlichen Inhalte.
§4 (Moderatoren)
(1) Moderatoren sind User, die für die Durchsetzung dieser Satzung verantwortlich sind.
(2) Die Moderatoren werden durch die Administratoren bestellt.
(3) Moderatoren haben Hinweisen von Administratoren der GCF bzw. des GCF Forums Folge zu leisten. Hinweise sowie Anfragen von Usern müssen von den Moderatoren in ihren Entscheidungen berücksichtigt werden.
§5 (Administratoren)
(1) Administratoren des Forums sind User, die Moderatoren in der korrekten Durchsetzung der Satzung überprüfen. Es müssen mindestens zwei Administratoren das gesamte Forum betreuen.
(1a) Der Administrator-Status beinhaltet Moderatoren-Rechte. (2) Die Administratoren der GCF sind in Ihren Entscheidungen im Sinne dieser Satzung nur Ihrem Gewissen gegenüber verpflichtet. Gleiches gilt für Administratoren des Forums.
§6 (Foren)
(1) Im Forum dürfen Mitteilungen nur dort veröffentlicht werden, wo ihre Veröffentlichung thematisch vorgesehen ist. Bei Zuwiderhandlung kann der "Thread" von einem Moderator ohne Angabe von Gründen geschlossen oder verschoben werden.
(2) Im Forum dürfen folgende Inhalte weder direkt noch indirekt (z.B. durch Verweise) veröffentlicht werden:
a. Warez
b. Hackeraufrufe
c. Werbung jeglicher Art
d. (aufgehoben)
e. Beleidigungen oder Verleumdungen einzelner Personen oder Gruppen
f. Inhalte mit volksverhetzendem, antisemitischen oder pornographischen Charakter
g. Inhalte, die gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.
(3) Bei Verstößen gegen das unter (2) genannte, sowie bei schwerwiegenden ungeschriebenen Verstößen anderer Art, kann die mit dem Verstoß behaftete Nachricht von einem Moderator des Forums mit entsprechendem Hinweis, der nur erforderlich ist, falls der betreffende User sich seines Verstoßes offensichtlich nicht bewusst ist, editiert oder gelöscht werden.
(4) User die unter (2) aufgeführte Inhalte veröffentlichen, werden von der entsprechenden unter (3) aufgeführten Vorgehensweise mit Hinweis auf diese Satzung informiert, und erhalten eine formlose Abmahnung. Sofern ein User drei Abmahnungen erhalten hat, wird er in der Regel von der weiteren Teilnahme am Forum ausgeschlossen. Bei schweren Verstößen ist ein sofortiger Ausschluss, die von der Administration des Forums oder der GCF ausgesprochen werden muss, möglich.
§7 (Kompetenzüberschreitung)
(1) Sollten Moderatoren die ihnen in dieser Satzung zugewiesenen Kompetenzen überschreiten, so können sie auf Antrag von der weiteren Ausführung ihres Amtes entbunden werden.
(2) Ein entsprechender Antrag muss einem Administrator des Forums gegenüber dargestellt werden.
(3) Die Prüfung eines solchen Antrages sowie dessen mögliche Durchsetzung obliegt den Administratoren des Forums im Kollektiv.
(4) Auf einstimmigen Antrag der GCF Admistration wird ein Moderator ebenfalls seines Amtes enthoben.
§8 (Schlussbestimmungen)
(1) Zur Auslegung von Streitständen die sich im Rahmen dieser Satzung ergeben, sind lediglich die Administratoren der GCF im Kollektiv berechtigt. Sie besitzen ein generelles Vetorecht betreffend alle hier geschilderten Handlungen. In schwerwiegenden Fällen bricht ihr Wort diese Satzung.
(2) Sollte diese Satzung Änderung bzw. Erweiterungen erfahren müssen, so sind entsprechende Vorschläge den Administratoren der GCF mitzuteilen. Die Administratoren der GCF entscheiden im Kollektiv über eine Änderung bzw. Erweiterung dieser Satzung.
(3) Diese Satzung tritt mit dem Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft.
IRC Chat

Der GCF ist schon seit langem im IRC verteten. Wenn ihr vorbeischauen wollt, joint einfach !gcf im IRCnet


Wer wir sind

Die German Computer Freaks sind ein junges Team von Computer Freaks. Es gibt uns bereits seit 1997. Unsere Mitglieder kommen aus den verschiedensten deutschsprachigen Ländern.


Newsgroup

Auch im Usenet sind wir mittlerweile vertreten. In alt.hacker.org-gcf kannst Du ebenso wie im Forum über Security und Ähnliches diskutieren und hast die Möglichkeit, Beiträge offline zu lesen und zu schreiben.


Copyrights

Selbstverständlich liegt auf beinahe allen Elementen von gcf.de ein Copyright. Bevor etwas kopiert wird muss der Urheber zustimmen, der Urheber der einzelnen Elemente ist im Zweifelsfall bei den Admins zu erfragen.

  Design by Dusk & Du-Ne 2002Last Updated: [ 22. März 2014 15:49h ] - Letzte Änderung: [ Probleme mit Startseite/Downloadsystem behoben ]