[Besonderes]

  1. Multi-User System
  2. Multi-Connections möglich
  3. Jeder User mit eigenem virtuellem Dateisystem
  4. Color Unterstützung
  5. Kompatiblität zum RFC und zu Windows Telnet
  6. Flexible Einsatzmöglichkeiten
  7. Innovatives Logging
  8. MOTDs möglich, Help Files veränderbar


[Alle Features]

  1. Password Hiding beim Login
  2. Password Hiding in den Log-Files
  3. Passwort Verschlüsselung
  4. Verschiedene User-Gruppen mit verschiedenen Rechten
  5. Abschirmung aller User vom System (nur auf Telnet Ebene)
  6. Abschirmung aller User voneinander (nur auf Telnet Ebene)
  7. Prozess Management
  8. Datei/Verzeichnis Management
  9. Ausgabe von Fehlern
  10. Anzeige des aktuell Eingeloggten Users
  11. Systray-Status Icon
  12. Erweiterbares/Änderbares Hilfesystem
  13. Disconnect eines Users bei Inaktivität
  14. Last Login Informationen verfügbar
  15. Speichern der PID Informationen bis zu einem Restart
  16. Beenden von Programmen anderer User durch Admins
  17. Filterung von nicht-verwendbaren VT100 Steuersignalen
  18. Backspace-Möglichkeit
  19. Remote Echo bei Empfang
  20. Logfiles Über Telnet abrufbar
  21. Umfassendes User Management
  22. Abschirmung aller bekannter böswilligen Eingaben
  23. Durch externe Datein flexibel änder/erweiterbar
  24. Leerzeichen in Parametern über %20 möglich
  25. ... und vieles mehr!

[Planung]

  1. CronTab, Autostart nach Neustart